Erlebnis Wien mit Oldtimer Tour im Umland

Highlights der Hauptstadt Österreichs  erleben und Oldtimer-Tour ins Umland genießen

Wien mit Prater, Heurigen & Co​

Wien zeigt sich festlich, überraschend und genussvoll! Wir legen Ihnen die glanzvolle Stadt zu Füßen.

K & K – Kunst & Kulinarik

Klimt, Schiele, Otto Wagner, um nur einige Vertreter des Jugendstils zu nennen. Eine Reise zu den Großen der Kunst.
Gold-Workshop im Belvedere, wo die Gäste ihre Geschicklichkeit beim Dekorieren von Spiegeln im Jugendstilmotiv zeigen können und/oder Teilnahme am Workshop im Leopold-Museum – während der Führung zu den Klimt- und Schiele-Gemälden können schon Skizzen angefertigt werden, die dann im Atelier fertig gestellt werden.
Selbstverständlich wird in besten Gourmet-Restaurants gespeist, aber auch die Möglichkeit geboten, an Kaiserschmarren-Workshops, Knödel-Seminaren oder Apfelstrudelshows teilzunehmen –  und der gute Wiener Wein darf hier natürlich auch nicht fehlen. Kellerführungen inklusive.

Salzburg: Erkunden Sie das Herzen Europas

Altstadt-Erkundung mit Verkostung und Teamaktion, Alpen-Olympiade und private-Dinner-Party mit Musik über den Dächern der Mozartstadt

KlÖsterreich

Diese Reise der speziellen Art beginnt in der wunderschönen ehemaligen Residenzstadt Salzburg (Erzabtei St. Peter, gegr. 696) und führt dann über das Salzkammergut (Kloster Mondsee) nach Stift Kremsmünster (eine der größten Bibliotheken, gegr. 777) nach St. Florian, wo der große Komponist und Organist Anton Bruckner wirkte.  Dann geht’s in die Wachau vom Benediktiner Stift Melk, bis zur Abtei Göttweig. Vor den Toren Wiens liegt das Augustiner Chorherrenstift Klosterneuburg, das nicht nur kulturelles Gut besitzt sondern auch einen großen, alten Weinkeller, mit anschließender Weinverkostung. Die Augustiner gehören zu den größten Weingutbesitzern Österreichs.

Diese Reise wird nicht nur kulturellen und religiösen Charakter aufweisen, sondern natürlich auch Spaß und Freude bei Speis‘ und Trank bieten.

Austria Romana

Auf den Spuren des Römischen Weltreichs: Von Comagena (Tulln) an der Donau, vorbei an Arrianis (Stift Klosterneuburg) mit längerem Aufenthalt im einst eher unbedeutenden Lager Vindobona (heute Wien), bis Carnuntum, die Hauptstadt der Provinz Pannonien, wo ein interaktives Freilichtmuseum mit verschiedenen Vorführungen entstanden ist.
Übernachtungen: entweder am gecharterten Schiff oder in ausgewählten ****/***** Hotels.

Wien: Welthauptstadt der Musik

Mozart, Beethoven, Schubert, Strauß, Brahms uvm. wählten Wien als deren Lebensmittelpunkt. Und heute erfreuen die Wiener Sängerknaben mit ihrem musikalischen Talent. Sonderführungen im Palais der Sängerknaben und Privatkonzert unter dem Motto „Behind the Scenes/Hinter den Kulissen“, persönliches Treffen „meet & great“.
Nicht zu vergessen, Wien ist die Geburtsstadt von Falco – hier ist er groß geworden.
Erstklassiges Privatkonzert von Falco-Imitator Patrick Simoner.

Schülerreisen

„Schnitzeljagden“ maßgeschneidert

Guide Service

Themenspezifische Stadtrundgänge für Kongressteilnehmer und deren Begleitung